Mit der Herausgabe einer der größten Narrenzeitungen im Raum Mittelbaden starten wir unser "Programm".
Narrenblatt

Am 10. Februar 2017 erscheint unser Narrebläddel.

Herausgeber ist der KNC mit seinen Redakteurinnen und Redakteuren, die sich freuen, dass die Tradition immer wieder bewahrt werden kann - immerhin erscheint der bunte und farbenfrohe Sehräuber dieses Jahr zum 48. Mal!
Der Dank geht dabei sowohl an die glossierenden Redakteure, als auch besonders an jene "Bürger aus den Ortsteilen", die dem Redaktionsteam die vielen lustigen Begebenheiten jedes Jahr zur Verfügung stellen. Dem Leser empfiehlt sich auch diesmal wieder ein "dickes Fell" und frohen Sinn beim Lesen.
Auch in der neuen Ausgabe ist auf über 64 Seiten wieder allerhand aus  "Kartung" und den "dazugehörigen Ortsteilen" zu erfahren. Neben der Politik des "Ernst'en Rates" werden bunt gemischte Geschehen und Ereignisse, Wichtiges und Belangloses, passiert im Verein oder im privaten Umfeld, in lustiger Weise durch die Narrenbrille glossiert. Ein kleine Hommage an die vereinseigenen KNC-Gruppen dürfte diesmal auch nicht fehlen!

Das Titelbild ziert unsere Prinzenpaare Jennifer I. und Timo I. und unser Jugendprinzenpaar Saskia I. und Luca I., die bis jetzt eine tolle Repräsentanz gezeigt haben.
Freuen Sie sich schon jetzt auf viele lustige Geschichten in und um das Seeräuberdorf.

Verkaufsstellen:
Sinzheim: Schreibwaren Inge Walter und Bäckerei Bähr
Winden: Frischemarkt Alex Ernst
Kartung: City-Bäckerei und Getränke Radtke-Neuchel

In Kartung gibt es auch einen Haustürverkauf ab Freitag!

Wir wünschen allen ein Schmunzeln, Lachen und viel Freude beim Lesen von unserem "Sehräuber" - eine der größten Narrenzeitungen in Mittelbaden.
Mit einem "dreifach Säbel raus" grüßt sie das Redaktionsteam vom Sehräuber.