Gruppenname:  Prinzenclub
Gründungsjahr:  1982

Prinzen 201306Prinzenclub
 



Chronik 33 Jahre Prinzenclub

Im Jahre 1980 kam der damalige Präsident Rolf Peter mit dem Vorschlag von nun an jedes Jahr ein neues Prinzenpaar zu proklamieren. Zuvor hatte 10 Jahre lang das Jugendprinzenpaar Martina I. mit ihrem
Prinz Michael I., die Kartunger Narren regiert.
Die Wahl 1980 fiel auf Prinzessin Ulrike I. und Prinz Alfred I., 1981 folgten Prinzessin Gabriele I. und deren Prinz  Gerold I. ein Jahr später waren Prinzessin Brunhilde I. und Prinz Peter I. an der Regentschaft.

So wurde das Zepter Jahr für Jahr an ein neues Prinzenpaar übergeben.
Im Jahre 2013 zählt der Kartunger Narrenclub beachtliche 36 Prinzenpaare.

In der Kampagne 1982 haben die damaligen Prinzen Michael I., Alfred I., Gerold I. und Peter I. den 1. Prinzenball und zugleich auch den Prinzenclub ins Leben gerufen. Als Präsident wurde der am längsten regierende Prinz Michael I. bestimmt. Von nun an trägt er den Namen PCP (Prinzenclubpräsident) Michael I.

In den folgenden Jahren hat der Prinzenclub sich immer wieder mit neuen Kleidungen ausgestattet. Als Erkennungszeichen eines Kartunger Prinzen gilt: die schwarze Melone und die goldene Prinzenkette auf dieser der Name und die Regentschaftszeit, eingeprägt ist.

In der Kampagne 2014/ 2015 feiert der Prinzenclub sein närrisches Jubiläum von 33 Jahre.
Am 18 Februar 1982, am Schmutzigen Donnerstag, wurde in den bunt geschmückten Räumen im Kartunger Kindergarten, getanzt, gelacht und geschunkelt. Für die gute Stimmung sorgten die Hauskapelle des KNC, die Gebrüder Siegfried und Hubert Schmich, bekannt unter dem Namen "Die Lustigen Gäßler".

Seit nunmehr 32 Jahre zählt der Prinzenball für unsere Mitglieder zu einem Highlight in der bunten Faschingszeit. An diesem Abend werden unsere Narren von den Prinzen kulinarisch verwöhnt und mit ihren Auftritten erfreut.
Seit 30 Jahren wird im Prinzenclubkeller des PCP Michael I. jeder neu hinzukommende Prinz einer strengen Zeremonie unterworfen! König Arthus alias PCP Michael I. senkt sein Schwert über des Prinzen Hauptes und ernennt diesen zum Ritter  der Tafelrunde.

Der Prinzenclub ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil an den Prunk und Fremdensitzungen des KNC´s. Mit vielen unvergessenen Auftritten hat der Prinzenclub die Herzen zahlreicher Narren für sich gewonnen.
Auch am traditionellen Kartunger Fasnachtumzug, ist der Prinzenclub mit seiner selbst erbauten Burg, nicht mehr wegzudenken.

Mittlerweilen zum 11 Male im Monat November, organisiert der Prinzenclub am Kartunger Kreuzbrunnen die öffentliche Prinzeninthronisierung der neuen KNC-Prinzenpaaren. An diesem Abend wird die 5 Jahreszeit in Kartung eingeleitet. Bewohner der Gemeinde und zahlreiche Narren aus den befreundeten Vereinen erweisen dem "Alten" und dem "Jungen" Prinzenpaar Ihre Ehre.

Alle 2 Jahren ernennen die Prinzen dem Club einen wohlgesinnten Narren zu deren Ehrenprinz. Mittlerweile kann der Prinzenclub 17 Ehrenprinzen in den eigenen Reihen zählen.
So sey es !